Wir haben eine Kanzlei in Hamburg zu übergeben, um in den Ruhestand zu gehen – Chiffre – Nr. 490/21

Es handelt sich um eine mittelständische Kanzlei in der Rechtsform einer GmbH mit einem durchschnittlichen Umsatz in Höhe von Euro 1,2 Mio. Wir haben 12 fachliche Mitarbeiter, darunter zwei Berufsträger, drei Sekretariatskräfte und eine Auszubildende, die sehr gut ausgebildet und motiviert sind. Die Mitarbeiter sind zum größten Teil schon sehr lange in der Kanzlei tätig. Die Mitarbeiter haben feste Mandatszuständigkeiten.

Wir haben ein breites Beratungsangebot und betreuen Unternehmen aller Rechtsformen, Größen und Branchen sowie zahlreiche Privatmandate. Die meisten Mandanten betreuen wir schon seit Jahren. Wir erstellen Lohn- und Gehaltsabrechnungen, laufende Buchführung, Jahresabschlüsse und Steuererklärungen. Wir beraten und begleiten bei Prüfungen von Finanzämtern und Sozialversicherungsträgern und beraten unsere Mandanten bei der steueroptimierenden Gestaltung und bei Nachfolgethemen.

Wir arbeiten mit DATEV, im Lohnbereich mit Lohn und Gehalt. Wir haben einen hohen Digitalisierungsgrad und setzen umfassend Unternehmen Online und Arbeitnehmer Online ein. Die IT wird über einen Service Provider sichergestellt und ist auf aktuellstem Stand. Der Zugriff auf die Programme und Daten erfolgt remote, so dass ein Arbeiten unabhängig vom Standort problemlos möglich ist.

Die Kanzlei liegt in sehr verkehrsgünstiger Lage, ist sehr gut mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen und verfügt über Parkplätze in einer Tiefgarage im Haus. In unmittelbarer Umgebung der Kanzlei befinden sich zahlreiche Einkaufsmöglichkeiten.

Eine Überleitung ist für uns selbstverständlich. Nach Wunsch und Bedarf des Nachfolgers stehen wir auch darüber hinaus zur Verfügung.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns über eine Kontaktaufnahme unter der o.g. Chiffre Nr. 490/21